Juleica

Die vielfältigen Angebote in den Nachbarschaftsbüros sind nur möglich durch ehrenamtliches Engagement von Erwachsenen und Jugendlichen. Dafür bieten wir allen Ehrenamtlichen Anleitung und Weiterbildungsangebote an. Ein Beispiel dafür sind  die JugendgruppenleiterInnen-Schulungen. Wenn Sie Interesse  an einer ehrenamtlichen Tätigkeit und Weiterbildung haben  nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Nachbarschaftsbüro in Ihrer Nähe auf.

Das Nachbarschaftsbüro Hudekamp und der Jugendtreff des Internationalen Bundes qualifizieren Jugendliche ab 15 Jahren zu JugendgruppenleiterInnen. Nach Abschluss der Schulung können Jugendliche in ganz Deutschland ehrenamtlich mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den verschiedenen Bereichen der Jugendarbeit arbeiten.

 

Ausbildungsinhalte sind:
Lebenssituationen von Kindern und Jugendlichen
Kommunikation in der Gruppe
Gruppenpädagogik
Organisation, Planung und Programmgestaltung
Persönlichkeit der Jugendleiterin / des Jugendleiters – Entwickeln von   
Leitungskompetenz

Rahmenbedingungen von Jugendarbeit
Rechtsfragen in der Kinder- und Jugendarbeit
Berücksichtigung von Geschlechterrollen
Wahlthemen
•    Beteiligung / Partizipation von Kindern und Jugendlichen
•    Bedeutung von Bildung
•    Armut und Armutsfolgen
•    Mädchen- und Jungen mit Behinderung in der Jugendarbeit
•    Radikalisierung von Jugendlichen

Die Wahlthemen sollen  als „rote Fäden“ in  allen Punkten -  bezogen auf die jeweiligen Inhalte -  behandelt werden.
Die Inhalte werden in einfacher Sprache und anhand von praxisnahen Beispielen vermittelt. Dieser Ansatz erfordert mehr Ausbildungszeit, deshalb wird die JULEICA  50 Zeitstunden umfassen.

 

 

 

Sie möchten Informationen zu den Einsatzbereichen für Ehrenamtliche oder zu den Weiterbildungsangeboten, wie z.B. dem nächsten Juleica-Kurs? Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Unsere Kontaktdaten finden Sie in der Übersicht im roten Bereich am Ende der Seite.